Happy Friday Schwarz-Weiß

 



Herzlich Willkommen zu unserem BlogHop "Happy Friday". Jeden 3. Freitag im Monat zeigen wir dir unsere Ideen mit den Produkten von Stampin' Up! Zu einem bestimmten Thema. Du darfst gespannt sein..

Das heutige Thema ist: Schwarz-Weiß 

Da muss ich natürlich direkt an Fotos denken, meine Eltern hatten früher einen Fotoladen, wo ich auch einige Stunden in der Woche mein Taschengeld aufgestockt habe. 

So entstand auch die liebe zum Fotografieren erst nur Landschaften später auch Menschen so wie auch Tieraufnahmen sind des öfteren mal vorgekommen. Am liebsten Fotografiere ich Blumen und Vögel.


Was bewirkt Schwarz-weiß eigentlich?

Schwarz symbolisiert Standhaftigkeit, Stärke, Selbstüberzeugung, Tiefe, Eleganz und Geheimnisvolles. 

Weiss hingegen wird mit Klarheit, Professionalität, Güte und Sicherheit verbunden. 

Kombiniert man diese beiden Eindrücke miteinander, gelingt ein perfektes Zusammenspiel, um Gefühle des Betrachters zu aktivieren.

Das Thema Schwarz- Weiß ist ja nicht neu, das erste schwarzweiß Foto wurde 1861* aufgenommen. Und heute spielt es bei uns eine große Rolle, daher habe ich mir überlegt eine Karte mit einem Polaroid Foto Rahmen zu gestalten. Denn diese sind in der Regel immer weiß. Der erste Schritt ist getan, das Gerüst steht schon mal. Was gibt es schönes auf dem Foto zusehen? 

Ganz klar...

Ein großer Vogel, der Graureiher.


Ist die nicht fantastisch geworden. Ich finde sie umwerfend und der absolut perfekte Spruch zu dieser Karte.


Dieses besondere Stempelset habe ich hier für die Polaroid Karte verwendet.

Warum der Graureiher? Der Graureiher ist ein Krafttier, dann kann man auch ruhig mal etwas Ruhe gönnen.

Daher habe ich mir für die Karte auch den Spruch: Gönne dir etwas Ruhe' ausgewählt.


Habe ein Set aus drei Karten gestempelt. Habe noch ein zweites Stempelset dazu auserwählt.


Hier habe ich erst gestempelt und dann den Rahmen aufgeklebt. Ich finde es schön das das Bild hier durch den Ramen einfach weitergeht.



Die dritte Karte besteht aus Designerpapier dann das gesagte Foto und der Rahmen schließt das Foto ab. Hier habe ich den Reiher gestempelt und ausgeschnitten und aufgeklebt..



Dies ist das zweite Stempelset was ich genutzt habe.


Das schöne Designerpapier habe ich natürlich aus dem Set 'Elegant gezeichnet' genommen.


Jetzt bist du sicher gespannt bei wem es nun weiter geht:

Bei der lieben Helke Schmal – Design mit Papier


Wer macht beim Kreativteam mit?

Liane Gorny – Jungle Cards

Iris Philipps – iriStempelt 

Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Karen Dardemann -  Basteln am See  

Lisa Mattes - StempelMOMent

Natalie Albers - DerBesondereBlick du bist hier

Helke Schmal – Design mit Papier

Sonja Kindler - kreativ-mit-sonja




* Quelle Pixulim: 

1861 Einführung in die Schwarz-Weiss Fotografie

Als 1861 das erste permanente Farbfoto aufgenommen wurde, war die monochrome Fotografie bereits etwa 35 Jahre alt












Kommentare

Simone Kleine hat gesagt…
Tolle Ideen! Und gleich so viele! :-)
Liebe Grüße Simone
https://kreativ-mit-sonja.de hat gesagt…
Deine Karten gefallen mir sehr gut. Der Rahmen ist eine schöne Idee.
Basteln am See hat gesagt…
Richtig schöne und interesante Karten Idee mit den Polaroid Rahmen, werde ich mir mal merken :-) LG, Karen
Wunderschöne Ideen und die Idee mit dem Polroid Rahmen ist echt klasse.
Vielen lieben Dank für die Inspiration.
Liebe Grüße
Liane
Basteln mit Angelika hat gesagt…
Ein schönes Set. Die Idee mit dem Polaroid-Rahmen finde ich prima.
designmitpapier hat gesagt…
Oh da warst du aber fleissig, so viel tolle Ideen in Schwarz - Weiss.
LG Helke
iris hat gesagt…
sehr schöne Werke.